Alle Rezepte

Italienischer Pizza Teig

26.08.2016 - 19:34

Zutaten:
250 g Weizenmehl, (Type 550)
200 ml Wasser, lauwarm
5 g Hefe, frische
Prise Zucker
Für den zweiten Teig:
250 g Mehl, (Type 550)
50 g Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
12 g Salz
5 g Hefe, frische

Alle Zutaten für Teig 1 5-6 Minuten miteinander kneten und zugedeckt auf Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen.

An nächsten Tag die Gesamtzutaten (Teig 1 + Teig 2) 8 Minuten intensiv kneten. Teig in eine Schüssel legen, diese mit Frischhaltefolie zudecken und alles auf Zimmertemperatur 1 Stunde stehenlassen. Teig ohne Bemehlung ausbreiten und wieder zufalten. Dieser Vorgang nach einer Stunde wiederholen und erneut 30 Minuten ruhen lassen.

Teig in 3 gleiche Teile schneiden, mit der gewölbten Handfläche kräftig rundschleifen. Zugedeckt ca. 10-15 Minuten erneut ruhen lassen.

Nun die Teiglinge mit dem Nudelholz auf wenig Hartweizengrieß zu Fladen ausrollen. Diese auf eingefettete Pizzableche geben und mit den Fingern zurecht formen. Teige so nach Wunsch belegen und auf 300° 15 Minuten backen. Wenn der Backofen nur bis 250° heizbar ist, dann etwas länger backen lassen.

Der Teig wird so zubereitet sehr kross und splittert bei jedem Biss, jedoch die flache Krume bleibt auch in der Mitte angenehm fluffig und durchgegart.


Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN